Historisches Weserbergland

Historisches Weserbergland
"Spuren der Zeit - echt erleben."

Unter der Koordination des Weserbergland Tourismus e. V. haben sich 16 Städte und 8 Stätten vereint.

Die historischen Städte sind: Bad Münder, Bad Pyrmont, Bodenwerder, Bückeburg, Dassel, Einbeck, Hann. Münden, Hameln, Hessisch Oldendorf, Höxter, Holzminden, Lügde, Rinteln, Stadthagen, Stadtoldendorf und Uslar

Die historischen Stätten sind: Burg Schaumburg, Schloss Pyrmont, Schloss Bevern, Schloss Bückeburg, Schloss Fürstenberg, Schloss Hämelschenburg, Klosterkirche Lippoldsberg und Stift Fischbeck

Das "Historische Weserbergland" verbindet erstmalig die Geschichte und Geschichten einer Region zu spannenden Abenteuern jener Zeit.

Fünf Themenwelten sind die Grundlage für die Markensäulen:

Lebenslinien
beinhaltet Geschichten über das Leben berühmter Persönlichkeiten aus dem Weserbergland

Kulturpfade
beinhaltet die kulturelle Vielfalt des Weserberglandes von Kunst über Kultur und Geschichte bis hin zu Museen, Schlösser, Burgen, Ausstellungen und Konzerten

Glaubenspfade
beinhaltet die Geschichte des Weserberglandes aus Sicht der Kirche. Besuchen Sie intakte Klöster, beeindruckende sakrale Bauten und bedeutende klerikale Persönlichkeiten 

Erlebnispunkte
beinhaltet Geschichte zum Anfassen oder selber erleben. Es werden historische Feste und Veranstaltungen, lebendiges Brauchtum und Traditionen vorgestellt.

Genießerbummel 
beinhaltet eine Übersicht von traditionellen Gerichten bzw. Spezialitäten und historischen Gasthäusern im Weserbergland

Stöbern Sie auf www.historisches-weserbergland.de für mehr Informationen. Hier finden Sie alles Wissenswerte zu historischen Städten und Stätten im Weserbergland.