Dauerausstellung „frauenORT Paula Tobias“

Sonstige
Datum: 14. April 2019 10:00 - 27. Oktober 2019 17:00

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern

Dauerausstellung „frauenORT Paula Tobias“ im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern ab 14. April wieder geöffnet

 Mit Saisonstart am 14. April 2019 ist die Dauerausstellung „Paula Tobias: Auf den Spuren der ersten Landärztin im Braunschweiger Land“ im Weserrenaissance Schloss Bevern wieder zu besichtigen. Am 34. Standort der frauenORTE Niedersachsen wird der deutsch-jüdischen Ärztin Dr. Paula Tobias (1886-1970) gedacht. Sie war die erste Landärztin und Gründerin der  Mütterberatung im damaligen Braunschweiger Land. Das Landesnetzwerk frauenORTE Niedersachsen gedenkt Frauen, die an ihren Lebensorten Besonderes vollbrachten.

 Die Ausstellung präsentiert die Lebensgeschichte der mutigen und selbstbewussten Ärztin, die mit dem Fahrrad während des Ersten Weltkriegs in Kreiensen und Delligsen aus heutiger Sicht kaum vorstellbare Kräfte aufbrachte, um als alleinige Ärztin der Region ihre Patientinnen und Patienten zu versorgen. In Bevern sorgte Paula Tobias von 1928 bis 1935 unter anderem für die Kinder des Wilhelmstifts im Schloss. 1935 musste sie und ihre Familie wegen ihrer jüdischen Herkunft vor den Nationalsozialisten in die USA emigrieren. Dort konnte Dr. Paula Tobias nie wieder als Ärztin arbeiten.

 In zahlreichen Veranstaltungen wird in Bevern, Delligsen und durch eine eigene Ausstellung jüngst auch in Kreiensen an die erste Landärztin im Braunschweiger Land erinnert. In Bevern sorgen kommentierte Ausstellungsrundgänge, Ortsführungen und ein großes Open Air-Konzert am  11. September im Schlossinnenhof für Aufmerksamkeit. „Enchanté. Starke Stimmen von Minelli bis Knef“ heißt es dann.

 Weitere Informationen zu den Besuchsangeboten und Veranstaltungen im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern: www.schloss-bevern.de. Informationen zum Netzwerk frauenORTE Niedersachsen: www.frauenorte-niedersachsen.de

 

 

Alle Daten


  • Von 14. April 2019 10:00 bis 27. Oktober 2019 17:00