Nachwuchstalente der Keramikkunst werden ausgezeichnet

Keramikpreis wird im MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG vergeben. Es ist einer der wichtigsten Preise in der Keramikkunst - der Richard-Bampi-Preis. Ausgelobt von der Gesellschaft der Keramikfreunde e.V., wird der Preis an junge Keramiker vergeben, die sich durch ihr besonderes Talent hervorgetan haben. In diesem Jahr, wird die Preisverleihung im MUSEUM SCHLOSS FÜRTSENBERG stattfinden. Ein würdiger Ort, um das Gedächtnis an den berühmten Keramikkünstler Richard Bampi zu feiern, der von 1886 bis 1965 lebte. Zu Ehren des Künstlers und zur Förderung von jungen Keramikkünstlern, wurde der Preis 1969 ins Leben gerufen und wird nun zum 15. Mal vergeben. 

Das Schloss FÜRSTENBERG bietet die perfekte Kulisse für die Preisverleihung. Die historische Anlage, hoch oben über der Weser, ist im Stil der Weserrenaissance erbaut und beherbergt seit 1747 die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG.  Das 2017 neu eröffnete Museum zeigt auf ganz neue Art und Weise die Geschichte des Porzellans in den historischen Mauern und ist immer einen Besuch wert.
Weiterlesen